Das Team vom Pickup Camper Magazin2018-03-31T10:56:12+00:00

Pickup Camper Magazin – Das Magazin über Wohnkabinen

Das Pickup Camper Magazin ist ein kostenloses Magazin über Wohnkabinen für Pickup Camper. Themen sind unter anderem Camping, Reisen, Outdoor und Wohnkabinen für Pickups. Ihr findet interessante Themen rund um Wohnkabinen und Absetzkabinen, sowie Tests zu passenden Pickups sowie Technik und Zubehör.

Die Köpfe hinter dem Pickup Camper Magazin

Das Pickup Camper Magazin richtet sich in erster Linie an Pickup Reisende, Camper, Wohnkabinen – Enthusiasten, Offroad – Begeisterte und alle, die Ihre Freiheit gerne in der Natur verbringen. Der redaktionelle Teil wird von Volker Speckenwirth gestaltet. Volker steht gern für Themenvorschläge und Anregungen zur Verfügung.

In zweiter Linie richtet sich das Pickup Camper Magazin an alle Unternehmen, die rund um die Themen Pickup & Reisen tätig sind. Diesen Firmen bietet das Pickup Camper Magazin eine einzigartige Werbeplattform. Eine klar umrissene Zielgruppe kann hier Ihre Anzeigen direkt anklicken und so direkt auf Ihre Webseite gelangen. „Charly“ Schirra steht allen Unternehmen hinsichtlich Werbung & Anzeigen im Magazin gern zur Verfügung.

Volker Speckenwirth - Redaktion Pickup Camper Magazin

Volker Speckenwirth

Redaktion

Mein Name ist Volker Speckenwirth. Camping ist schon seit früher Kindheit ein fester Bestandteil meines Lebens. Seit einigen Jahren reise ich mit einem Pickup mit Wohnkabine durch die Welt. Mittlerweile habe ich die zweite Wohnkabine auf meinem dritten Pickup.

Ich habe viele Jahre im journalistischen Bereich gearbeitet und dementsprechend auch die Medienlandschaft rund um mein Hobby verfolgt. Die klassischen Camping Magazine gehen bisher so gut wie gar nicht auf das Thema Wohnkabine ein. Die auf Overlanding und Offroad spezialisierten Magazine haben einen großen Anteil schwerer LKW im Portfolio, und meist Reiseberichte aus Gegenden, die für den angestellten Normalbürger kaum realisierbar sind.

Für mich war also klar: Es muss ein Magazin her, dass die Campingbedürfnisse der Pickup fahrenden Gemeinschaft abbildet. Der Grundstein für das Pickup Camper Magazin war gelegt.

Konzeptionell stehe ich voll hinter der Online Welt. Die Kosten für Drucken & Verteilen wollte ich den Lesern ersparen, genauso die Fahrt zum Zeitschriftenhandel oder den Abschluss eines kostenpflichtigen Abos. Das Magazin sollte für jedermann kostenlos zum Download bereitstehen. Dieses Ziel habe ich konsequent umgesetzt.

Wie finanziert sich ein kostenloses Magazin? Durch Werbung! Daher werdet Ihr im Pickup Camper Magazin einen größeren Anteil an Werbeanzeigen finden, als in anderen Magazinen. Im Gegenzug erhaltet Ihr alle drei Monate ein kostenloses und gut recherchiertes Magazin als downloadbares PDF. Dieses könnt Ihr auf Eurem PC, Laptop, Tablet oder Handy speichern und habt es so überall dabei. Der Clou: Die Anzeigen sind verlinkt. Wenn Euch etwas gefällt, landet Ihr gleich mit einem Klick auf der Seite des Werbetreibenden.

Tragt Euch bitte für den Newsletter ein. Damit erhaltet Ihr umgehend eine Info, wenn die nächste Ausgabe des Pickup Camper Magazin für Euch zum kostenlosen Download bereitsteht. Bitte teilt das Magazin wo immer Ihr es für richtig haltet. Jeder neue Leser ist uns willkommen.

Über Themenvorschläge freuen wir uns genauso, wie über schöne Reiseberichte, die wir von Lesern für Leser veröffentlichen dürfen.

Sonnige Grüße,
Volker Speckenwirth
Redakteur

Karl Heinrich Schirra - Marketing / Vertrieb Pickup Camper Magazin

Karl Heinrich Schirra

Marketing / Vertrieb

Mein Name ist Karl Heinrich Schirra. In der Wohnkabinenszene kennen mich die Meisten seit vielen Jahren als „Charly“. Ich bin seit früher Kindheit Camper. Im Laufe meines Lebens habe ich viele Arten des Camping ausprobiert. Vermutlich zeigt meine Zeit als Fallschirmjäger hier auch Ihren Einfluss. Vom Zelt über den Wohnwagen war alles dabei. Im Jahre 2004 bin ich das erste Mal mit einer Wohnkabine unterwegs gewesen. Seither lässt mich diese Art des Reisens nicht mehr los.

Bis Ende 2010 war ich Inhaber des Wohnkabinencenter. Dann habe ich das Geschäft an meinen Nachfolger übergeben und wechselte in den „Unruhestand“. Die letzten Jahre widmete ich mich intensiv meinem Hobby, dem Fliegenfischen.

Vom Isuzu D-Max über einen Ford F-150 bis zum heutigen Nissan Navara reicht meine Pickup-Geschichte. Bis 2013 begleiteten mich diverse Four Wheel Campers Wohnkabinen auf Reisen, heute bin ich mit meiner zweiten Nordstar Wohnkabine unterwegs. Darin entspanne ich nach einem langen Tag im Wasser.

Über Jahrzehnte hinweg habe ich mich beruflich dem Verkauf von Anzeigen in Telefonbüchern und Zeitungen bzw. Zeitschriften gewidmet. Als Volker mir von seiner großartigen Idee für das Pickup Camper Magazin berichtete, habe ich den Entschluss gefaßt hier noch einmal mit einzusteigen. Ich übernehme den Marketing-Part für Volker. Das Projekt macht mir große Freude, und die Weichen für den zukünftigen Erfolg sind gestellt.

Das Konzept des Pickup Camper Magazin ist in dieser Szene einzigartig, und es bietet damit allen Unternehmen eine ebenso einzigartige Chance die richtige Kundengruppe zu erreichen. Gern erstelle ich mit Euch einen individuell zugeschnittenen Marketingplan.

Freundliche Grüße,

„Charly“ Schirra

Marketing/Vertrieb